Eigenverbrauch


Im Zuge der EEG Novelle wurde die Vergütung für eigenverbrauchten Solarstrom leider gestrichen.


Trotzdem lohnt sich der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms:


Durch die Erzeugung der Energie über eine Photovoltaik-Anlage werden Ihre Stromgestehungskosten im Vergleich zum Strombezug durch das öffentliche Versorgungsnetz um einen großen Teil geringer ausfallen.


Der wirtschaftliche Vorteil ergibt sich für Sie nun aus den Einsparungen, welche durch Eigenverbrauch im Vergleich zum herkömmlichen Netzbezug möglich werden.


Eigenerzeugter Strom kann Ihnen einen Preisvorteil von bis zu 0,12 €/kWh verschaffen!


Solarstrom, der nicht selbst genutzt wird, kann, wie bisher, problemlos ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden und wird mit den aktuellen Sätzen aus dem EEG vergütet.